Abschlußtour Speedgruppe

Der letzte Tag im September zeigte sich noch einmal von seiner schönsten Seite, sodass die Speedgruppe zu einer offiziellen Abschlusstour starten konnte. Nachdem der Schnee von den umliegenden Bergen schon tief ins Tal blickte, entschieden sich

acht Vereinsmitglieder für eine Flachetappe.

 

Auf dem Radweg Richtung Bad Ragaz, Landquart bildeten wir einen Zug, wobei bei mäßigem Gegenwind jeder einmal die Lokomotive spielte. Das Tempo war ordentlich, wie es sich für den "VSRV Metzler Express" gehört! Bei der Bäckerei in Zizers gönnten wir uns eine Pause mit Kaffee und Kuchen.
Weiter fuhren wir eine wunderschöne Streckenpassage über Iglis, Malans, Jenins, Maienfeld, Fläsch, vorbei an den prallen Früchten an den Rebstöcken, wo gerade die Weinlese im Gange war.
Da alle den Bewegungsvirus in den Beinen hatten, waren wir nach 115 Kilometern (Schnitt 29,0 km/h) bald wieder zurück in Rankweil. Dort wurde noch auf die wunderschöne Radsaison angestoßen.
Obwohl die Ausfahrten coronabedingt erst im Juni gestartet werden konnten, haben wir in den letzten 4 Monaten insgesamt 17 gemeinsame Tagestouren durchgeführt.
Die Tourenführer bedanken sich bei allen Teilnehmern der Speedgruppe für ihr diszipliniertes und kameradschaftliches Verhalten. So konnte die Saison unfallfrei und fast ohne Pannen erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Bericht Josef Rimmele

************************

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VSRV Sport Radverein Rankweil